VISUM Australien - Anfrage für einen Visum Australien mit einem Vorstrafregister

Reise nach Australien: Visa eVisitor, Visum für Australien ETA, Information

Anfrage für einen Visum Australien mit einem Vorstrafregister

Visum Australien Beantragen Vorstrafen

Falls man vorbestraft ist, ist es möglich einen ETA/eVisitor Visum für Australien zu beantragen?

Um ein gültiges australisches Visum zu erhalten, müssen Sie zusätzlich zu den Standardsbedingungen auch die Charakterbedingungen erfüllen, in positiven oder negativen Fall müssen diese Straftaten beim Ausfüllen des Formulars angegeben werden.

Im eVisitor Australien Visumantrag gibt es, für Deutsch Staatsbürger, Fragen bezüglich des Status Ihres Strafregisters, und zu einer möglichen positiven Antwort ist es notwendig die Art des Verbrechens zu erläutern. Nach der Beantragung des eVisitor Visums für Australien, sei es für Tourismus oder Geschäft, ist die Genehmigung der australischen Behörden nicht offensichtlich, tatsächlich liegt die Visa-Gültigkeit im Ermessen der Regierungsbeamten. Die Entscheidung einer Genehmigung für die Einreise nach Australien liegt bei ihnen. Es ist möglich, dass nach Einreichung des elektronischen eVisitor Visumantrag für Australien zusätzliche Dokumente zur Unterstützung des Antrags angefordert werden, zum Beispiel eine Niederschrift des Gerichts oder der Polizeibehörde, die die Zahlung der Strafe bestätigt. Selbst wenn das australische Visum erteilt wird, gibt es keine absolute Garantie, dass der Reisende das australische Territorium betreten darf, in der Tat besteht die Möglichkeit, dass der Passagier an der Grenze von den Einwanderungsbeamten für weitere Kontrollen angehalten und unterworfen wird ein persönliches Gespräch, und nur dann wird es die endgültige Entscheidung geben. Zusammenfassend, wenn Sie einen australisches Visum beantragen, sei es ein eVisitor oder ETA und ein Vorstrafenregister hat, wird der Antrag individuell bewährt basierend auf der persönlichen Vorgeschichte der betreffenden Person, die Behörden werden entscheiden, ob Sie berechtigt sind oder nicht einen Visum zu erhalten. Wir erinnern die Reisenden immer daran, nichts Falsches anzugeben, wenn sie das Antragsformular ausfüllen , und wenn es sich um Straftaten handelt, ist es gesetzlich vorgeschrieben, sie korrekt anzugeben. Während eine mögliche Kontrolle an der australischen Grenze könnten Beamte bei den Behörden des Landes, zu dem sie gehören, das Strafregister anfordern, und wenn es positiv ist und Straftaten auf dem Antragsformular von evisitor Australien nicht erwähnt wurden, werden sie strafrechtlich verfolgt. Wegen das vorsätzliche Unterlassen von Informationen könnte Sie, von den Behörden, strafrechtlich verfolgt werden. Wenn der australische Visumantrag bereits während der elektronischen Einreichung abgelehnt wird, ist es nicht möglich, einen neuen Antrag einzureichen. In diesem Fall müssen Sie sich an die Büros der nächstgelegenen australischen Botschaft oder des australischen Konsulats wenden. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte über das Formular auf der Homepage der Webseite.

Die Einreise nach Australien ist kein Recht, sondern ein Privileg

 

Visum Australien Beantragen

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Erfahrung bei der Verwendung zu verbessern. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.