VISUM Australien - Nach Australien mit Ihrem ETA Visum fliegen

Reise nach Australien: Visa eVisitor, Visum für Australien ETA, Information

Nach Australien mit Ihrem ETA Visum fliegen

Die Idee einer Reise nach Australien weckt in jedem ein Gefühl von Abenteuer. Und was für ein Abenteuer! Aber ein Abenteuer könnte die Reise selbst sein, vor allem wenn Sie nicht lange Strecken geflogen sind. Falls Sie zu diesen glücklichen gehören, dann lesen Sie die folgenden Ratschläge. Sie werden sicherlich sehr nützlich sein und Sie werden wirklich eine angenehme  Erfahrung haben.

  1. Fordern Sie ein Visum für Australien

Das Erste zu tun um Ihre Reise nach Australien zu planen ist zuüberprüfen ob Sie qualifiziert sind um ein Visum zu erhalten. Falls Sie europäischer Bürger sind müssen Sie ein eVisitor Visum für Australien beantragen. Falls Sie Bürger einer der folgenden Länder sind, Brunei, Kanada, Hong Kong, Japan, Malaysia, Singapur, Südkorea und USA, müssen Sie ein ETA Visum beantragen. Sobald Sie ihr Visum für Australien haben, können Sie Ihre Reise planen.

2.Den Flug buchen

visum-australien-FahrkarteSprechen Sie mit Ihrem Reisebüro und informieren Sie sich über die Bequemlichkeit und wie man einen Flug im Voraus buchen kann. In manchen Fällen kann es zweckmässig sein, im Voraus zu buchen, aber es wäre gut, die Einsparungen sorgfältig zu berurteilen. Informieren Sie sich über die Bedingungen für Änderungen an Buchung und ähnliches. Informieren Sie sich auch über mögliche Aktionen in den Monaten vor dem Abflug. Im Laufe der Zeit wäre es besser, eine Freundschaft mit Ihrem Reisebüro zu etablieren, sie sind eine unerschöpfliche Quelle von bequemen Informationen. Beachten Sie auch die Möglichkeit der Berufung auf ein Reisebüro spezialisiert für Australien.

3.Machen Sie einige Aufenthalte

Um die Belastung einer so langen Reise zu verringern, setzen Sie einige Haltestellen ein. Es könnte Ihnen helfen sich leichter in einer anderen Kultur und Gesellschaft anzupassen.

4.Gepäck an Bord

Prüfen Sie sorgfältig, was Sie in Ihrem Handgepäck mitnehmen. Vergessen Sie nicht, einen Notfall-Pack zu zulegen. Nehmen Sie Ihre Lieblingssnacks mit, um kleine Pausen zu machen. Beachten Sie aber, dass einige Lebensmittel, bei der Zollkontrolle, nicht erlaubt sind. Unter anderem packen Sie auch einige Zeitschriften oder Bücher in Ihren Koffer, sie werden Ihnen helfen die Zeit besser zu verbringen. Falls Sie Kinder dabei haben, müssen Sie unbedingt das Essen, das Sie mögen, mitbringen, und ausserdem einen Pyjama, um  ihre üblichen Wechsel zwischen Wachsein und Schlaf zu behalten. Vergessen Sie nicht Kopfhörer und eine Schlaf-Maske falls Sie wärend der Reise schlafen möchten. Falls der Flug nicht voll ausgebucht ist, viele Fluggesellschaften ermöglichen Ihren Passegieren mehrere Plätze  zu besetzen, um bequemer zu fliegen. Auf diese Weise können Sie Ihre Beine ein wenig strecken und sich entspannen. Sie können kleine persönliche Pflegeprodukte an Bord bringen, vorausgesetzt dass sie in den entsprechenden transparenten Umschlägen für die Kontrollen verpackt sind. Ein Ratschlag, gut versorgte Parfümerien, verkaufen vorbereitete Sets, sie müssen nur die Flaschen mit den Produkten füllen. Die Produkte für die Körperpflege, in ihren normalen Verpackungen, können im aufgegebenen Gepäck untergebracht werden. Online, auf Webseiten grosser Fluggesellschaften, finden Sie eine Liste von Produkten, die an Bord verboten sind. Diese Liste können Sie auch in Ihrem Reisebüro oder am Flughafen erfragen.

5.Reise-Kleidung

Wählen Sie bequeme Kleidung, die leicht an und ausgezogen werden kann, je nach der Temperatur an Bord. Beachten Sie ausserdem, dass die Jahreszeit (Saison) innerhalb von 24 Stunden sich ändern wird. Wenn Sie in Australien ankommen werden Sie das Gegenteil der italienischen Jahreszeit finden, ein sehr wichtiges Detail. Bringen Sie  auch einen Kleidungs Wechsel mit, für jeden Fall. Es genügt ein T-Shirt. Falls Sie mit Kinder reisen, ist dieser Rat unvermeidlich.

6.Nahrungsmittelallergien

Falls Sie an einigen Nahrungsmittelallergien leiden, oder besonderen Ernährungsbedürfnisse haben, versichern Sie sich dass dies zum Zeitpunkt der Buchung vermerkt wird. Informieren Sie sich auch noch einmal im Moment des Check-in. Die meisten grossen Fluggesellschaften bieten Ihnen eine Auswahl Ihres Menues, zum Beispiel für Vegetarier oder Diabetiker, ecc.. Innerhalb von 48 Stunden müssen Sie Ihre Menue-Wünsche angeben. Sie können auch Kindermenues bestellen. Im Falle einer akuten Nahrungsmittelallergie informieren Sie Ihre Fluggesellschaft anhanden eines ärztlichen Zertifikates.

7.Achten Sie auf Ihre Gesundheit

Reichliches Drinken wird Ihnen die Probleme des Jetlags erleichten. Vergessen Sie nicht dass Sie keine vollen Wasserflaschen an Bord mitnehmen können, Sie haben aber die Möglichkeit lehren Flaschen an Bord aufzufüllen. Wichtig ist Ihre Beine zu bewegen, vor allem auf langen Reisen. Sie beugen so Trombosen oder anderen Problemen der Zirkulation vor. Es ist sehr nützlich sich während der Reise zu bewegen und für Frauen sind Stützstrümpfe von grossem Nutzen. In jedem Falle wird deine Reise ein wunderbares Erlebnis sein falls sie mit Sorgfalt gebucht und organisiert wird.

 

Falls Sie noch weitere Fragen haben, zwecks der Reise, des Visums für Australien und der Zollpflichten, wenden Sie sich an uns.

George ( Australia-eta.com)

Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Ihre Erfahrung bei der Verwendung zu verbessern. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Löschung finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.